Was machen eigentlich die Männer und Frauen der Berufsfeuerwehr, wenn Sie ihren 24-stündigen Dienst versehen? Um den Jugendlichen einen Eindruck zu vermitteln, lud die Jugendfeuerwehr Buchholz-Kuden zu einem ganz besonderen Tag in die Feuerwache nach Kuden ein. Dort fanden sich sieben Mädchen und ein Junge ein, die einmal die Jugendfeuerwehr kennen lernen wollten. Dass sie aufgrund ihres Alters noch einige Jahre warten müssen, bevor sie mit zehn Jahren zur Jugendfeuerwehr können, war nebensächlich. Ausgerüstet mit extra bereit liegenden Helmen wurden Sie tagsüber einfach in den Ablauf und  in die Übungen der JF mit integriert.