Einsatznachsorge

Nicht immer ist es die Katze auf dem Baum oder das Wasser im Keller. Die Feuerwehrleute werden immer häufiger mit seelisch belastenden Einsätzen konfrontiert und benötigen somit nach dem Einsatz Unterstütsung. Dafür sind SbE-Teams (Stressbearbeitung nach belastenden Einsaätzen) KIT-Team (Kriesenintervention) sowie die Notfallseelsorge ( Pastor etc.) da.

SbE Team der RKISH ( Rettungsdienst Kooperation in Schleswig Holstein) und des KFV Dithmarschen

 

Koordinator SbE Team Dithmarschen

 

Joan Deatcu

Warferdonn 38b und des KFV

25715 Eddelak

 

0172/ 408 425 8

SbE Team Dithmarschen
sbe_team__informationsblatt_fuer_einsatz[...]
PDF-Dokument [687.9 KB]